↑ Zurück zu Kryptowährung/Coins

Cryptogold Coinmining

Cryptogoldcryptogold

Cryptogold wurde im August 2016 in Deutschland gegründet mit dem Ziel bekannte Coins mit Hilfe von entsprechender Hardware zu minen. Seit Juni 2017 ist dies nun offen für alle. Als Community können wir uns hierbei durch den Kauf von Pools an der Mininghardware beteiligen und bekommen dafür entsprechend Ausschüttungen in Coins.

Wie kann ich mit Cryptogold verdienen?

Mit Cryptogold können wir auf 2 Arten Geldverdienen. Zum einen  natürlich über unsere eigenen Pools welche regelmäßig Coins auf unsere Wallets ausschütten. Diese Coins können dann jederzeit an den offiziellen Börsen oder direkt vom Wallet aus verkauft oder zum Einkaufen genutzt werden.

Neben dem Mining hat Cryptogold auch einen Binären MLM Plan hinterlegt, so dass jeder zusätzlich durch Empfehlungsmarketing Geld verdienen kann.

Verdienstmöglichkeit 1 durch Miningpool

Wir stellen CryptoGold einen Betrag X zur Verfügung mit dem Sie wiederum Mining Hardware kaufen, wir beteiligen uns also an einen „Mining Pool“. Hier gibt es natürlich unterschiedliche Einstiegsgrößen, die sich wie folgt aufteilen

  • 1. 50€ –> Starter-Pool
  • 2. 100€ –> Starter-Pool
  • 3. 500€ –> Bronze-Pool
  • 4. 1000€ –> Silber-Pool
  • 5. 2000€ –> Gold-Pool
  • 6. 3500€ –> Platin-Pool
  • 7. 5000€ –> Diamon-Pool

Welche Pakete sind Verfügbar?

Aktuell sind Miningpakete für Bitcoin, zCash, Dash, Litecoin und Etherium vorhanden.

cryptopakete

Wichtig: Die Pools laufen Lifetime! Ob man seinen Pool auch wieder verkaufen kann, ist aktuell nicht bekannt.

Die tägliche Vergütung lässt sich nicht genau beziffern, da es im Mining täglich varriert. Zudem gibt es eine 50/50 Regel. 50% der Erträge werden einmal wöchentlich direkt auf Euer Wallet ausbezahlt, die anderen 50% werden dazu genutzt um Unterhaltskosten abzudecken, sowie regelmäßig die Hardware zu erneuern.

Verdienstmöglichkeit 2 durch Teamaufbau

Die 2 Möglichkeit bei CryptoGold Geld zu verdienen ist der Partneraufbau. Hier gibt es 4 verschiedene Arten.

1. Downline Teams (Provision auf Neukauf)

Die Provisionen sind hier in 4 Stufen gestaffelt und bauen sich wie folgt auf:

DL-Team 1: Für den ersten und den zweiten direkt gesponserten Partner, gibt es 6% Provision auf neu gekaufte Pools.

DL-Team 2: Für den dritten, vierten und fünften direkt gesponserten Partner gibt es 7% Provision auf gekaufte Pools. Zusätzlich gibt es 1% Provision auf die Käufe der jeweils ersten und zweiten direkt gesponserten Personen dieser Partner. Sowie auch 1% für Käufe derer ersten beiden gesponserten Personen.

DL-Team 3: Für den sechsten, siebten und achten direkt gesponserten Partner gibt es 8% Provision auf neu gekaufte Pools. Zusätzlich gibt es 2% Provision auf die Käufe der jeweils ersten und zweiten direkt gesponserten Personen sowie auch auf deren ersten beiden. Hinzu kommen 1% Provsioin für die 3, 4 und 5 gesponserte Person im Downline Team 3

DL-Team 4: Ab dem 9. direkt gesponserten Partner und für alle weiteren gibt es 9% Provision auf gekaufte Pools. Hinzu kommen 2% Provisonen für deren ersten und zweiten gesponserten Partner in DL-Team 4. Weitere 1% gibt es für deren dritten, vierten und fünften Partner. Für deren sechsten, siebten und achten Partner gibt es ebenfalls 1% Provision.

2. Downline Team (Provision auf Rückkaufe)

Dieser Bonus nutzt die gleiche Struktur wie oben beschrieben, der Unterschied hier ist aber, dass es hier höhere Provsionen auf teilweise Anteilskäufe bzw Rückkaufe gibt. Zur Erinnerung, 50% der Vergütung wird hierfür verwendet.
Wie oben schon erklärt, wird automatisch nach einer gewissen Zeit die Hardware erneuert und auf diesen Nachkauf der Hardware gibt es auch Provisionen.

Ich spare mir die genaue Erklärung der einzelnen Teams, da oben schon erklärt und führe nur die % auf.

  • Team 1: 10% Provision
  • Team 2: 12% Provision + 2% Provision auf deren Partner
  • Team 3: 15% Provision + 5% Provision auf deren Partner + 3% Provision auf deren Partner
  • Team 4: 18% Provision + 8% Provision auf deren Partner + 6% Provision auf deren + 3% Provision auf deren Partner

3. Gernarationen Bonus (Provision auf Neukauf):

Jemand in Downline Team 4 hat nun auch 9 Partner und damit ein eigenes Downline Team 4 aufgebaut? Dann gibt es den Generationen Bonus, der wie folgt aussieht:

Generation 1 = 1% (Team 4 aus einem Team 4)

Wenn ein persönlich gesponserter Partner im eigenen Team 4 selbst 9 Partner hat, gibt es 1% auf jeden Neu sowie Rückkauf

Generation 2 = 0,5% (Team 4 aus einem Team 4 aus einem Team 4)

Gleiches Beispiel wie oben nur nochmal eine Ebene tiefer. Hier gibt es dann 0,5% auf jeden Neu sowie Rückkauf.

Generation 3 = 0,5% (Team 4 aus einem Team 4 aus einem Team aus einem Team 4)

Ich weiß klingt vll. es schwer verständlich, heißt aber letztlich nur, so viele Leute einschreiben wie geht und und die Tiefe bauen.  CryptoGold berechnet das auch alles für uns

4. Generationen Bonus (Provision auf Rückkauf):

Auch hier wird wieder die gleiche Struktur benutzt wie bei einem Neukauf, nun wird aber auf Rückkäufe berechnet:

  • Generation 1 = 2%
  • Generation 2 = 1%
  • Generation 3 = 1%

5. Binärer Team Bonus

Wichtig, um hierfür berechtigt zu sein, ist es notwendig, einmalig eine Gebühr in Höhe von 79$ zu zahlen. Zudem muss man selbst mindestens einen Pool in Höhe von 500$ gekauft haben. Um für den binären Bonus berechtigt zu sein muss man zudem min. 1 Partner links und einen Partner rechts gesponsert haben. Ein binärer Baum sieht wie folgt aus:

Binärer Team Bonus

Wie ihr seht, habt ihr hier 2 Beine, eines Links und eines Rechts. Meist ist es in einem binären System so, dass ihr nur ein Bein aufbauen müsst, da das andere von oben durch die Uplines aufgebaut wird.

Für je 500$ komplett verkaufte Anteile in dem binären Baum erhält man 5 Credits. Bei einem 100$ bekommt man 1 Credit. Bei einem 50$ Pool sind es 0.5 Credits.

Bezahlung erfolgt nach ein Zyklus und sieht wie folgt aus:
Bezahlung erfolgt nach ein Zyklus
Sobald 1 Zyklus fertig ist, bekommt ihr 200$ die Euch in Bitcoins ausgezahlt werden.

Die möglichen Zyklen pro Tag sind limiert und abhängig von dem jeweiligen Rang, die sich wie folgt zusammen setzen:

möglichen Zyklen pro Tag

Bsp.: Ihr habt den Rang „Gold“ erreicht, somit könnt ihr pro Tag max. 1000$ über das binäre System verdienen.

Für jeden bezahlten 200$ Zyklus gibt es eine weitere 80$ Zahlung and die Upline, über maximal 8 Level. Die Ränge sehen wie folgt aus:

maximal 8 Level

Sollte jemand in in den 8 Ebenen der Upline nicht quailifizert sein, wird derjenige einfach übersprungen, die 80$ werden immer an 8 Personen gezahlt.

Für das erste Level muss man sich nicht qualifizieren, jedes Mitglied startet mit dem Silber Rang. Um an Level 3 zu verdienen muss man sich dementsprechend für den Gold Rang qualifizieren, für Level 5 Platinum und so weiter…

Das Rang System baut sich wie folgt auf:

Rang System

Beispiel anhand des Gold Rangs:

  1. In der Struktur müssen insgesamt 10.000$ Volumen entstanden sein, z.B 10 Personen mit je einem 1.000$ Pool
  2. Min. 5 Personen gesponsert (die Pools besitzen)
  3. Diese 5 Personen müssen selbst auch min. 2 Personen mit aktiven Pools gesponsert haben

Ab dem Rang Diamond gibt es hier eine 50% Regel, da das aber noch in weiter Ferne liegt, verzichte ich hier erstmal auf eine genaue Erklärung.

Ein -und Auszahlungen:

Die Auszahlungen der 50% erfolgen direkt im Backoffice und können anschließend ausbezahlt werden!

Einzahlungen sind per Bank und BTC möglich.

Wer Interesse an Cryptogold hat kann mich gerne kontaktieren: send email oder direkt registrien